TCM in Traunstein

Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist ein jahrtausendealter Ansatz zur Gesundheit und Heilung, der in China entwickelt wurde. Sie basiert auf einem tiefen Verständnis von Körper und Geist und basiert sich auf Prinzipien wie dem Gleichgewicht der Substanzen und Funktionen im Körper sowie dem Blut- und Energiefluss im Körper. TCM betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper und Geist.

Diese ganzheitliche Herangehensweise  bietet eine alternative Perspektive auf Gesundheit und Wohlbefinden, die die Bedürfnisse des Einzelnen berücksichtigt und die Selbstheilungsfähigkeiten des Körpers unterstützt.

TCM Drachen
TCM Drachen

Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist ein jahrtausendealter Ansatz zur Gesundheit und Heilung, der in China entwickelt wurde. Sie basiert auf einem tiefen Verständnis von Körper und Geist und basiert sich auf Prinzipien wie dem Gleichgewicht der Substanzen und Funktionen im Körper sowie dem Blut- und Energiefluss im Körper. TCM betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper und Geist.

Diese ganzheitliche Herangehensweise bietet eine alternative Perspektive auf Gesundheit und Wohlbefinden, die die Bedürfnisse des Einzelnen berücksichtigt und die Selbstheilungsfähigkeiten des Körpers unterstützt.

Unsere TCM Leistungen

Wir das gesamte Spektrum der Therapieformen aus der TCM, um dich bestmöglich zu unterstützen. Dies ermöglicht es uns, die Vorteile aller Aspekte der chinesischen Medizin bei der Behandlung zu kombinieren und individuell auf den Einzelnen abzustimmen.

Akupunktur

Akupunktur ist in Deutschland die bekannteste Therapieform aus der TCM und wird bereits seit mehr als 2000 Jahren angewendet. In meiner Praxis liegt der Schwerpunkt seit einigen Jahren auf Akupunktur.

Akupunktur Behandlung
TCM Kräuter

TCM Kräutertherapie

Chinesische Kräuter können auf verschiedene Weise verabreicht werden, z.B. durch Abkochen (Dekokt), in Form von Pillen oder Kapseln, als Tinktur oder Granulat zum Einnehmen. Die Rezeptur wird immer ganz individuell auf den Patienten abgestimmt.

Schröpfen

Schröpfen ist das Aufbringen von Schröpfgläsern auf den Körper. Es entsteht ein Vakuum, durch das die Schröpfgläser am Körper haften bleiben. Sie werden entweder an bestimmten Akupunkturpunkten oder ganzen Körperregionen angebracht

Schröpfen
Moxibustion

Moxibustion

Moxibustion ist das Verbrennen / Verglühen von getrockneten Kräutern, meistens Beifuß, an bestimmten Akupunkturpunkten. Das Moxa kann auf verschiedene Weise aufgetragen werden: entweder als hautnahe „Moxa-Stange“ oder als Kegel direkt auf der Haut, oder auf eine dünne Ingwerscheibe gelegt oder auf Akupunkturnadeln aufgetragen.

Tuina

Tuina ist die manuelle Therapieform der TCM. Tuina ist eine Kombination aus energetischer Körperarbeit und manuellen Behandlungsmethoden, die mit verschiedenen Handgrifftechniken und rhythmische Bewegungen am Körper, oft über einem Tuch, ausgeübt wird. Die rhythmischen Bewegungen entspannen und harmonisieren Körper und Geist und wirken gleichzeitig befreiend.

TCM Tuina
TCM Ernährungstherapie

TCM Ernährungstherapie

Die Ernährungstherapie hat in China eine lange Tradition. In der chinesischen Medizin überschneiden sich die Rolle von Ernährung und Medizin sehr häufig. Es handelt sich dabei weniger um eine strenge Diät als eine Umgestaltung der Ernährung, die auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmt ist.

Qigong

Der Begriff Qigong bedeutet „Arbeiten mit Qi“. Qigong-Übungen sind eine Reihe von entspannten Bewegungen, Körperhaltungen und Atemtechniken, die darauf abzielen, sich zu entspannen, zu erden, die Atmung zu verbessern, die Selbstheilungsmechanismen des Körpers zu aktivieren und die Zirkulation von Qi und Blut zu verbessern.

Qigong Übung

Hier findest du mehr Informationen von uns über die Behandlung von Kinderwunsch, gynäkologischen und menopausalen Beschwerden mit Akupunktur und TCM in unserer Praxis in Traunstein.

Entdecke die Kraft der chinesischen Medizin

Häufige Fragen zur Akupunktur und TCM

TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin und umfasst ein ganzheitliches medizinisches System, das in China seit Tausenden von Jahren angewendet wird. Die TCM umfasst verschiedene Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Kräutertherapie und Schröpfen.

Akupunktur hat eine sehr ausgleichende, entspannende Wirkung und kann Blockaden lösen und Schmerzen lindern. Durch die Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte wird der Energiefluss angeregt und die physischen und psychischen Regulationsmechanismen des Körpers können in Gang gesetzt werden.

Es ist nicht möglich, hier alle Beschwerden aufzulisten, bei denen eine Akupunkturbehandlung hilfreich sein kann. Akupunktur ist vielseitig einsetzbar und wir beraten dich gerne, inwiefern diese Therapieform für dich geeignet ist.

Nach einem Erstgespräch inklusive TCM-Beratung und -Diagnose, um die richtige Behandlungsmethode und -sequenz festzulegen, ist es Zeit für die erste Behandlung. Nach dem Einsetzen der Nadeln liegst du bequem und entspannt für ca. 30 Minuten in Ruhe auf der Liege, während die Nadeln ihre Wirkung entfalten.

 

Bei der Akupunktur verwenden wir sehr dünne Einwegnadeln aus Edelstahl, um das Nadeln so angenehm wie möglich zu machen. Beim Einstechen der Nadeln kann es zu einen kurzen Moment des Unbehagens kommen, aber die meisten bemerken es kaum. Nach dem Einstechen der Nadeln stellt sich meist ein sehr entspanntes Gefühl ein. Die verschiedenen Akupunkturpunkte sind auch unterschiedlich empfindlich, und es gibt verschiedene Akupunkturstile und -methoden, die wir individuell anpassen können, um es so angenehm wie möglich zu machen.

Es hängt von der zu behandelnden Beschwerden ab, vom Schweregrad der Beschwerden und auch die Art der Akupunktur, spielt eine Rolle. In den meisten Fällen verbleiben die Nadeln für ca. 30 Minuten im Körper.

Die Häufigkeit der Akupunkturbehandlung hängt von der Schweregrad und Art der Krankheit ab. Bei akuten Beschwerden sind in der Regel weniger Behandlungen erforderlich, bei chronischen Erkrankungen in der Regel mehr. In vielen Fällen ist eine Prognose erst dann möglich wenn wir bereits ein paar Behandlungen durchgeführt haben und sehen können, wie schnell der Körper anspricht.

TCM-Granulate sind die konzentrierte, pulverförmige Form von chinesischen Kräutern und eine praktische Alternative zu rohen Kräutern oder Abkochungen. Sie sind viel bequemer einzunehmen, da so gut wie keine Zubereitung erforderlich ist. Das konzentrierte Pulver wird einfach mit Wasser gemischt und getrunken.

Für einige Beschwerden empfehlen wir eine Behandlung mit einer Kombination von Akupunktur und Kräutertherapie

Chinesische Kräutertherapie und Akupunktur ergänzen sich perfekt und können in Kombination sogar noch effektiver sein. Die Akupunktur hat bestimmte Vorteile, z.B. wirkt sie schneller und die Kräutertherapie hat den Vorteil, dass der Patient jeden Tag eine Behandlung erhält, da die Kräuter täglich eingenommen werden.

Scroll to Top